Gravlax nach Carpaccio-Art


Zubaten

  • 10 Scheiben Gravlax
  • 2 – 3 TL Kapern aus dem Glas
  • Rote Zwiebel, in dünne halbe Ringe geschnitten
  • Zitronensaft
  • Rucola
  • Wahlweise: Honig-Senf-Soße

Zubereitung


Dieses Rezept reicht für 2 Teller Gravlax-Carpaccio

Die Gravlax-Scheiben auf zwei schöne, runde Teller verteilen und nach Wunsch mit roter Zwiebel, Kapern und Rucola garnieren. Zum Schluss einen Sprenkel frischen Zitronensaft darüber geben und mit Honig-Senf-Soße servieren. Die Gravlax-Verpackung 20 Minuten vor dem Servieren warmstellen, damit der Lachs auf Zimmertemperatur kommt. Eine köstliche Vorspeise oder, mit ein wenig frischgebackenem Brot, eine leichte Mittagsmahlzeit.